Vita und Kontakt

david-kandalkarDavid Kandalkar wurde 1941 in Indien geboren und emigrierte mit 12 Jahren mit seinem älteren Bruder nach Israel, wo er in einem Kinderdorf einer Landwirtschaftsschule aufwuchs. Bereits in seinem frühen Kindesalter wurden seine musischen Fähigkeiten erkannt und gefördert. Mit 15 Jahren machte er Bekanntschaft mit Marcel Janco, einem der Dadaisten der ersten Stunde. Der Altmeister des Dadaismus war vom Talent des jungen David sofort überzeugt und lud ihn zu einer eigentlich für viel ältere Studenten vorgesehenen Sommerakademie ein. Während sieben Jahren begleitete Marcel Janco Davids Arbeit und förderte ihn in seiner künstlerischen Entwicklung.

David Kandalkar begann nach seinem Militärdienst als Schauspieler und Bühnenbildner an verschiedenen Theatern Israels zu arbeiten, bis er sich 1966 entschloss die Bühne zu verlassen und sich ausschliesslich seinen Bildern und Skulpturen zu widmen. Im Jahr 1967 emigrierte er ein zweites Mal nach London.

Seit 1980 lebt David Kandalkar in Zürich wo sich auch sein Atelier befindet.

David Kandalkar im Atelier von Marcel Janco (1957).

David Kandalkar im Atelier von Marcel Janco (1957).

Ausgewählte Austellungen

  • Stadttheater, Luzern (1966)
  • Gelerie Atelier-Theater, Bern (1969)
  • Artist Place, London (1970)
  • Kings Gallery, London (1971)
  • Theater-Gallerie, Hamburg (1972)
  • Kunstkeller, Kriens (1972)
  • M. Ayres Gallery, London (1974)
  • Galerie Arrigo, Zürich (1983/86)
  • Shai Danon Gallery, Tel Aviv (1986)
  • Galerie Kunst und Design, Zürich (1987)
  • Galerie Koller, Zürich (1987)
  • Kunst im Belvoir-Park, Rüschlikon (1989)
  • Galerie Palette, Zürich (1990/93)
  • Galerie im Höchhus, Küsnacht (1995)
  • Galerie Atelier 497 – Kunst am See, Zürich (2010/12)